KOSTEN

Die Kosten der Pflege zuhause sind vielfach mit Ängsten bei den Angehörigen verbunden. Wir zeigen Ihnen, dass die rund-um-die-Uhr-Pflege im eigenen Heim auch erschwinglich ist und unterstützen Sie bei der Nutzung aller Förderungen – rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich.

Gelten_betruung


Pflegestufe 4:

24 Stunden Personenbetreuung 1 Betreuerin

Honorar Personenbetreuerin EUR 1.450,00
Sozialversicherung EUR 181,12
Fahrtkostenanteil EUR 50,00
Zwischensumme   EUR 1.681,12
Abzüglich Pflegegeld Stufe 4 EUR -664,30
Abzüglich Förderung Bundessozialamt EUR -275,00
Kosten pro Monat EUR 741,82
Pflegestufe 3: 24 Stunden Personenbetreuung 1 Betreuerin
Honorar Personenbetreuerin EUR 1.450,00
Sozialversicherung EUR 181,12
Fahrtkostenanteil EUR 50,00
Zwischensumme   EUR 1.681,12
Abzüglich Pflegegeld Stufe 3 EUR -442,90
Abzüglich Förderung Bundessozialamt EUR -275,00
Kosten pro Monat EUR 963,22
Pflegestufe 3: 24 Stunden Personenbetreuung

2 Betreuerinnen

Honorar Personenbetreuerinnen je monatlich EUR 1.450,00
Sozialversicherung EUR 362,24
Fahrtkostenanteil EUR 100,00
Zwischensumme   EUR 1.762,24
Abzüglich Pflegegeld Stufe 3 EUR -442,90
Abzüglich Förderung Bundessozialamt EUR -550,00
Kosten pro Monat EUR 769,34
Darüber hinaus erhalten Sie:
  • Professionelle Unterstützung
  • Erfahrung
  • Persönliche Betreuung
  • Qualifizierte Mitarbeiter
  • Garantierte Preise ohne weiteren Gebühren

Euro 290,00 (inkl. USt.) werden bei erstmaligem Abschluss eines Vertrages fällig. Bei erneutem Vertragsabschluss mit demselben Patienten wird das Einmalentgelt nur einmal erhoben.

Servicepauschale für die Agentur Euro 120,00 monatlich.

Die oben genannten Kosten beinhalten sämtliche Ausgaben inkl. Sozialversicherung und Fahrtkosten. Staatliche Förderung erhalten Sie ab der Pflegestufe 3 vom zuständigen Bundessozialamt. Die Betreuung muss gemäß den Bestimmungen des Hausbetreuungsgesetzes erfolgen. Für die Pflegekraft ist Kost und Logis durch den Auftraggeber frei zu stellen.
Seit dem 1. 7. 2008 müssen alle selbständigen Pflegekräfte einen österreichischen Gewerbeschein besitzen. Gewerbescheine für Betreuungskräfte werden durch die Agentur organisiert.